Gronau aktuell

Kibaz - das Kinderbewegungsabzeichen für 52 Vorschulkinder

01.04.2017 Mit „Kibaz“, dem neuen Kinderbewegungsabzeichen der Sportjugend Nordrhein-Westfalen, starteten 52 Vorschulkinder der Kneipp-Kindergärten Zachäus, St. Georg, St. Antonius, Astrid Lindgren sowie Arche Noah in den Frühling.

Innerhalb von zehn Wochen haben die Fünf- bis Sechsjährigen unter der Leitung der Kneipp-Übungsleiterinnen Anke Ellerkamp und Sonja Buss verschiedene Bewegungsstationen durchlaufen, in denen ihre motorische-, psychisch-emotionale-, soziale-, kognitive- und Wahrnehmungsentwicklung gefördert wurde.

Wer sich nämlich viel bewegt, kann mehr erleben, lernen und leisten.

„Die Idee des „Kibaz“ ist es, Kinder schon früh für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Vorlieben, Stärken und Talente zu entdecken und auszubauen.

 

Dabei stehen Spiel, Spaß, Musik und Bewegung immer im Vordergrund“, erklärte Anke Ellerkamp, die in den letzten drei Monaten unter anderem die zehn Vorschulkinder des St. Georg Kindergartens betreute.

Im Rahmen der offiziellen Verleihung der Kibaz-Urkunden, die die Kinder stolz in Empfang nahmen, erhielten ihre Eltern am vergangenen Donnerstag ebenfalls einen kleinen Eindruck von den verschiedenen Mitmachangeboten, in denen mit Hilfe von Strohhalmen, Reifen, Bierdeckeln und `Pinseln` die Wahrnehmung, Motorik und das Sozialverhalten der Kinder geschult wurde.

„Während im Zachäus Kindergarten nach den Osterferien noch ein Kurs für weitere 13 Vorschulkinder startet, können sich die folgenden Kindergartenkinder schon auf den Januar 2018 freuen, wenn es wieder heißt: Kibaz bringt Bildung in Bewegung“, so Anke Ellerkamp.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe