Gronau aktuell

Chancen, selbst etwas für sich zu tun

28.03.2017 Bewegungs- und Entspannungsangebote sind die Bausteine des neuen Projektes von Kneipp Verein Gronau und Astrid Lindgrin für Erwachsene. Mit drei Ausprobierangeboten startet das Projekt am Donnerstag (30.März) in den Räumlichkeiten des Kindergarten an der Laurenzstraße 65.

Kneipp und Astrid Lindgrin bieten Gesundheitsangebote

„Wir arbeiten seit 10 Jahren in einem angenehmen Klima und erfolgreich mit dem Kneipp Verein für die Gesundheit der Kindergartenkinder zusammen und wollen nun einen Schritt weitergehen“, sagt die Kindergartenleiterin Sandra Kohlhoff.

Mit dem neuen Projekt sollen die Bürger im Einzugsbereich sowie die Eltern und Großeltern der Kinder erreicht werden“, ergänzt Bernd Ahlers Vorsitzender des Kneipp Vereins.

Beide wissen, dass viele Menschen Gesundheitsangebote suchen und damit die Chancen haben selbst etwas für sich zu tun.

Zum Einstieg am Donnerstag (30.März) werden Themen wie bewegte Freizeit für Senioren um 17 Uhr und 18 Uhr Powergymnastik für Frauen mit Übungsleiterin Anne Schulze Wilmert angeboten.

Das finden von Gelassenheit und innerer Ruhe ist dann um 19 Uhr das Thema von Qi Gong Trainer Gregor Przdselki.

“Die Angebote sind kostenfrei und bieten neben der unverbindlichen Kontaktaufnahme die Möglichkeiten zum Probieren, ob das eine oder andere Angebot für den Teilnehmer das Richtige ist“ berichten Kohlhoff und Ahlers weiter.

Dabei sollen Spaß und das gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen.

Der Einstieg über leichte Übungen werden den Erwartungen und den gesundheitlichen Ressourcen der Teilnehmenden angepasst sein. Weitere Themen wie das gewisse Etwas für die Tiefenmuskulatur und Fit&Fetzig wird der Interessent im Sommerprogramm ab Montag (24.April) finden.

Anmeldungen unter www.kneippverein-gronau.de und 02565-4054664

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe