Gronau aktuell

One Billion Rising – Eine Milliarde erheben sich - Wir machen mit!

12.02.2013

Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen oder in anderer Form misshandelt. Jede 3. Frau weltweit, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.

Auch wir in den beratenden Diensten und Institutionen werden häufig mit Gewalt gegen Mädchen und Frauen konfrontiert. Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist heute noch immer ein grundsätzliches gesellschaftliches Problem. In Deutschland nicht anders als in allen anderen Ländern rund um den Globus.
Und nach wie vor wird dieses Problem sehr häufig nicht ernst genommen, die Tat bleibt ein Kavaliersdelikt. In der Regel wird der Frau die Schuld zugeschoben, wenn es zu sexualisierten Übergriffen kommt. (Sie war falsch bekleidet, sie war nachts noch allein unterwegs, sie hat es durch ihr Verhalten herausgefordert). Zu viele Frauen suchen die Schuld bei sich selbst und wagen deshalb nicht, über den Übergriff zu sprechen oder ihn gar anzuzeigen. Trotz aller Schuldzuweisung liegt die Verantwortung immer beim Täter, ganz egal, welche Ausflüchte und Erklärungen konstruiert werden.

Wir sagen NEIN zu Gewalt in jeder Form: keine Gewalt gegen Frauen, keine Gewalt gegen Männer, keine Gewalt gegen Kinder!

Am 14. Februar 2013 erheben sich Frauen in aller Welt, auf jedem Kontinent, in über 200 Ländern, in zahlreichen deutschen Städten und auch hier in Gronau, um ein neues Bewusstsein, und das Ende von Gewalt zu fordern.

ONE BILLION RISING … ist ein globales Aufbegehren, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.

Eine Milliarde (one billion) tanzender Frauen. Das ist eine Revolution!
ONE BILLION RISING… zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen, Gewalt gegen Menschen, als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

Mach mit und tanze mit uns!

14. Februar von 17.00 – 18.00 Uhr

Theodor – Heuss – Platz (Extrablatt)

 

Infos

A. Bretall (02562-70 111 22) – E-Mail: bretall@dw-st.de
E. Brefeld (02562-12477) – E-Mail: edith.brefeld@gronau.de

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe