Gronau aktuell

Büchereiführerschein für Kinder

14.02.2013 DRK-Kinder nutzen neues Angebot der Stadtbücherei

 

 
Die Regenbogenkinder aus dem DRK-Familienzentrum nutzen als erste Tageseinrichtung für Kinder das neue Angebot der Stadtbücherei und machen ihren Büchereiführerschein. An drei aufeinander aufbauenden Terminen, den 14.02., den 14.03. und den 22.03  besuchen und verweilen die Kinder mit ihren Erzieherinnen die Bücherei.

Mit Hilfe dieses speziellen Angebots üben Kinder den frühen Umgang mit Büchern und lernen, sich in einer Bücherei zurecht zu finden – ein weiterer Grundstein und eine wichtige Hilfe auf ihrem Weg zur Einschulung. Ziel ist, dass die Kinder eine Bücherei möglichst selbständig nutzen können und damit bib(liotheks)fit sind.
Die Themengebiete, um die es beim Fitwerden für die Bücherei geht:

  1. Aussuchen und Ausleihen
  2. Vorlesen, Zuhören
  3. Erzählen und Wissen
  4. Was gibt es, wo steht es?
  5. Welche verschiedenen Bücher gibt es überhaupt?

Die Kinder hören gemeinsam der Geschichte aus einem Bilderbuch zu und suchen sich selbst ein Buch zur Ausleihe aus. Auch werden von Besuch zu Besuch Fragen an die Kinder gestellt, um zu schauen was die Kinder vom letzten Besuch alles behalten haben. Eine spannende Sache, finden die Regenbogenkinder.

Zum Abschluss, beim dritten Besuch, gibt es dann für jedes teilnehmende Kind eine Urkunde in Form eines "Büchereiführerscheines" für Kinder


 

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe