Gronau aktuell

Bewegungsprojekt der IKK Classic

12.06.2017

Die 13 angehenden Schulkinder des DRK-Familienzentrums hatten heute ihre letzte und somit zehnte Bewegungseinheit im Projekt der IKK Classic „Die Kleinen stark machen" – Gesundheitsprojekte für Kinder.

Mit unseren Gesundheitsförderungsmaßnahmen in Kindertagesstätten wollen wir den Vier- bis Sechsjährigen die Themen Ernährung und Bewegung spielerisch näher bringen. Außerdem wird das kindliche Lebensumfeld selbst, also der Kindergarten, zum Gegenstand gesundheitsförderlicher Veränderungen.

Unsere speziell geschulten Fachkräfte begleiten die Kinder, Eltern und Mitarbeiter der Kindertagesstätte mehrere Monate lang. Vor Projektbeginn lernen die Erzieher die Projektinhalte kennen, begleiten das Projekt während der gesamten Laufzeit und erhalten unterstützende Materialien, um nach Projektende die Inhalte fortzuführen. Auch die Eltern werden in das Gesundheitsprojekt einbezogen. Sie erhalten vor Projektbeginn ausführliche Informationen und bleiben auch während des Projekts auf dem Laufenden. Sie können ihre Kinder dadurch unterstützen, dass sie Übungen aus dem Bewegungsprojekt zuhause nachturnen oder die leckeren Rezepte aus dem Ernährungsprojekt gemeinsam ausprobieren.

Mit dem Bewegungsprojekt der IKK classic

  • verbessern Kinder durch Lauf- und Bewegungsspiele ihre Kondition
  • stärken Kinder ihre Muskeln und verbessern dadurch ihre Haltung
  • schulen Kinder ihre Wahrnehmung, Koordination, Reaktions-, Gleichgewichts- und Rhythmusfähigkeit sowie die räumliche Orientierung
  • erhalten Erzieher Anregungen für ein größeres Bewegungsangebot in der Kindertagesstätte

Die Abschlussveranstaltung mit Eltern findet am Montag, den 19.Juni von 9.30 Uhr - 11.30 Uhr statt.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe