Gronau aktuell

Faire Kita NRW auch in Gronau – Infoveranstaltung gut besucht!

19.03.2014 Zu einer Informationsveranstaltung „Faire Kita NRW“ lud das DRK-Familenzentrum „Zum Regenbogenland“ am Mittwoch, 19.03.2014 von 14.00 – 16.30 Uhr ein.

Gekommen waren Vertreter aus Einrichtungen fünf unterschiedlicher Trägerschaften, die die Informationen in ihre insgesamt 13 Kindetageseinrichtungen und Familienzentren weiter transportieren werden.

Mit dabei waren das:

AWO-Familienzentrums
Ev. Arche Noah-Familienzentrum
Ev. Zachäus-Kindertagesstätte
DRK-Kindertagesstätte Kinderladen Kunterbunt
DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“
Elterninitiative Wurzelkinder e.V.
Kita Pusteblume Chance

Rebecca Stenner von der Projektstelle Informationszentrum 3. Welt Dortmund e.V. referierte per Powerpoint zum Thema Faire Kita NRW, erläuterte die fünf Schritte des Zertifizierungsverfahren, die Bewerbung und letztendlich auch die Auszeichnung.

Interessant für die anwesenden Erzieherinnen der bunte Praxistisch mit Bilderbüchern, pädagogischen Materialien, Linktipps, Broschüren und Flyern.

„Globales Lernen beginnt bereits im Kindergarten. Kinder können lernen, dass die Waren, von denen sie umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien in anderen Teilen der Welt, die unseren Kakao und die Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen, kann helfen die Welt zu verstehen.

Eltern und ErzieherInnen können Verantwortung übernehmen für einen fairen und nachhaltigen Konsum. „ so die Botschaft.

Schritt eins ist die Beschlussfassung, Schritt zwei die Bildung eines faires Teams, Schritt drei die Verwendung von fairen Produkten, Schritt 4 die Bildungsarbeit mit den Kindern, Schritt fünf die Öffentlichkeitsarbeit, anschließend können Bewerbung und Auszeichnung angestrebt werden.

In einer Feedbackrunde wurde festgestellt, das viele Themenbereiche des globalen Lernens bereits fest in den Kitas verankert sind und das Rad nicht neu erfunden werden muss.

Einige Teilnehmer entschieden sich bereits nach der Veranstaltung sich auf den Weg zu machen, andere Teilnehmer besprechen sich erst noch mit dem Team und mit dem Träger . Verbindlich vereinbart wurde, nach den Osterferien die Entscheidung im DRK-Familienzentrum Regenbogenland bekannt zu geben, um sich dann mit dem Team „Faire Kita-Gronau“ gemeinsam auf den Weg zu machen.

Erste gute Ideen der Netzwerkarbeit wurden bereits von den Teilnehmerinnen benannt.

Weitere Informationen unter
www.faire-kita-nrw.de 

 

 

 

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe