Gronau aktuell

5000,- Euro Projektförderung gehen nach Gronau

12.05.2014 Projektförderung des Deutschen Kinderhilfswerks geht nach Gronau in das DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“

 „Der Sonderfonds „isla® Kita-Fürsorge“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und Engelhard Arzneimittel fördert bundesweit insgesamt 24 Projekte zur Resilienzstärkung in Kindertagesstätten. Rund 100 Kitas aus allen Bundesländern hatten sich um eine Förderung beworben. Insgesamt schüttet der Sonderfonds an diese Kindertagesstätten 100.000 Euro aus.

Gefördert werden beispielsweise Projekte, die im Rahmen von pädagogischen Konzepten die Widerstandsfähigkeit von Kindern stärken, aber auch Projekte, die bauliche Veränderungen der Kita mit sich bringen oder der Bewegungsförderung von Kindern dienen. Wichtig ist, dass die Kinder eine besondere Wertschätzung ihrer individuellen psychischen und körperlichen Fähigkeiten erfahren, sich dieser bewusst werden und so ihre Wirkungsmöglichkeiten erkennen.“

5000,- Euro Projektförderung gehen nach Gronau an das DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogen-land“, dass gemeinsam mit der Diakonie des Ev.Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V. mit dem  Projekt „GroW Kids Fähigkeiten, Stärken, Widerstandsfähigkeit, Selbstbewusstsein und Komptenzen bei Kindern entwickeln“  überzeugt hat.

Die Resilienz bei Kindergartenkindern zu fördern, bedeutet, sie widerstandfähiger zu machen gegen negative Einflüsse und Ereignisse in ihrem Leben. Durch Rückgriffe auf persönlich und sozial vermittelte Ressourcen erlangen Kinder so die Fähigkeit, Krisen zu meistern und als Anlass für die Entwicklung neuer Kompetenzen zu nutzen.

Annett Bretall, Dipl.-Sozialpädagogin der Diakonie und Birgit Hüsing-Hackfort, Leiterin des DRK-Familienzentrums haben für den Förderzeitraum September 2014 – Juli 2015 verschiedene Aktionen und Kurse für die Kinder und Bezugspersonen geplant.

Los geht es im September mit den Kursen „Ich- Du- Wir“  ein soziales Kompetenztraining für Kindergartenkinder und Familien Unterstützung, ein pädagogisches Angebot für Eltern und ihre 2-6-jährigen Kinder.

Das Team begleitet das Thema durch zwei Fortbildungen zur „Resilienzförderung bei Kindern“ und „Sonnentage – Regentage“ ein Informationsangebot zum Verständnis und Umgang mit Kindern psychisch belasteter Elternteile, die im Oktober und November auf dem Terminkalender stehen.

Im Januar 2015 führt Referent Mike Paustian zwei Selbstbehauptungskurse für Kinder im DRK-Familienzentrum durch.

Weiterhin durch die Projektförderung abgedeckt ist, die Anschaffung einer Bücherkiste zum Thema

„Starke Kinder “

 

Foto: Annett Bretall, Mike Paustian, Birgit Hüsing-Hackfort und die Kindern aus dem Familienzentrum

freuen sich auf das Projekt „GroW Kids Fähigkeiten, Stärken, Widerstandsfähigkeit, Selbstbewusstsein und Kompetenzen entwickeln“  

Termine

Anschaffung einer Bücherkiste für Kinder und Team

 

September 2014

 

 

 

 

Soziales Kompetenztraining für Kinder „Ich – Du – Wir“

 

Kurs 1

Do: 25.09. – 30.10.2014, 14.30 -16.00 Uhr

 

Kurs 2

Di: 09.09. – 14.10.2014, 14.30 -16.00 Uhr

 

Kurs 3

Di: 06.01. – 10.02.2015, 14.30 -16.00 Uhr

 

Kurs 4

Di: 24.02. – 31.03.2015, 14.30 -16.00 Uhr

 

 

 

Teamfortbildung

 

Teamfortbildung 1

Do: 30.10.2014

 

Teamfortbildung2

Do: 27.11.2014

 

 

 

Familien- Unterstützung

 

Kurs 1

Mi: 03.09. – 05.11.2014

 

Kurs 2

Mi: 07.01. – 11.02.2015

 

 

 

Selbstbehauptungskurs mit Mike Paustian

 

Kurs 1

Mo: 05.01.2015 – 16.03.2015, 8.30 – 9.15 Uhr

 

Kurs 2

Mo: 05.01.2015 – 16.03.2015, 9.15 -10.00 Uhr

 

 

 

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe