Gronau aktuell

Regenbogenkinder übernehmen Hühnerpatenschaft

06.05.2014 Die Kinder aus dem DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ übernahmen heute offiziell je Kindergartengruppe die Hühnerpatenschaft für ein gerettetes Legehennenhuhn. (Bürgerprojekt Bürgergarten GroWNow).

Die 49 Kinder der gelben und blauen Gruppe werden sich mit dem Thema vom Ei zum Huhn, aber auch mit den Nachteilen der Massentierhaltung und den geretteten Hühner im Garten der Wilhelmstraße in Epe beschäftigen.

In einem Brief werden die Eltern über die Patenschaften informiert, um eine Spende im Bereich Futtergeld gebeten und eingeladen am Tag der offenen Tür am 10.Mai die Hühner in Epe mit ihren Kindern zu besuchen und sich über das Projekt .Rettet das Huhn – Vermittlung „ausgedienter“ Legehennen zu informieren.

Ziel ist es, diese Hühner in ein artgerechtes, schönes zu Hause zu vermitteln, wo sie ihren Lebensabend in Würde verbringen dürfen!

Als Erstes dürfen sich nun die Regenbogenkinder einen Namen für ihr Patenhuhn überlegen. Alle Regenbogenkinder werden in Kleingruppen die Hühner in Epe besuchen.

 

 

 

 

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe