Gronau aktuell

Portugal - Medienpräsentation und Vortrag

05.08.2014

Sozialpolitische Erkundungen in Lusitania

Medienpräsentation und Vortrag

Nevzat Güney, via cultus GmbH

Donnerstag, 28.08.2014

19.00 Uhr

Eper Amtshaus

Eintritt frei,

Anmeldung ist jedoch erwünscht.

Das sogenannte Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und Portugal jährt sich 2014 zum 50. Mal.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen, den Gründen für die Auskehr und Heimkehr derjenigen Menschen, die aufgrund dieser Vereinbarung als Arbeitskräfte nach Deutschland kamen, nachzuspüren und ihre Heimat näher kennen zu lernen.

... Lusitania? Asterix & Obelix-Leser kennen es! Es ist der Name der ehemaligen römischen Provinz.

Ein Land mit einer unglaublich wechselvollen und reichen Geschichte.

Mit der Entdeckung des Seeweges nach Indien 1498 wurde Portugal sozusagen zum ersten „Global Player“ der Weltgeschichte.

Der Weg allen Gewürzes führte über Portugal. Leider hielt diese „Gewürzblase“ nicht lange und das kleine Land verarmte zusehends.

In den 60er Jahren kamen jeden Tag Arbeitskräfte, die der heimischen wirtschaftlichen Misere entkommen wollten, in das deutsche Wirtschaftswunderland.

Lernen Sie die Heimat der portugiesischen Mitbürger/-innen kennen.

Tauchen Sie bei diesem bildunterstützten Vortrag ein in Geschichte und Gegenwart Portugals.
Auch auf die aktuelle Wirtschaftslage und die Zukunftsaussichten soll eingegangen werden.
Vor allen Dingen möchten wir Ihnen jedoch den heiteren, den sonnigen, den jugendlich fröhlichen und lebendigen Geist dieses kleinen großen Landes aufzeigen …

Dieser Vortrag ist gleichzeitig die unverbindliche Vorstellung einer Studienreise nach Portugal, die wir in den Herbstferien 2014 anbieten.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe