Gronau aktuell

Interkulturelle Woche in Gronau

09.09.2014

Die Interkulturelle Woche in Gronau steht kurz bevor, die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren. Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ wird die Stadt Gronau vom 21. September bis zum 5. Oktober ihre kulturelle Vielfalt zeigen und mit vielen Aktionen zum Mitmachen einladen.

Die Koordination übernehmen in diesem Jahr Annett Bretall (Stadtteilzentrum GroW), Semra Lazarov (Jugendmigrationsdienst), Sarah Schmalenstroer (DRK Integrationsagentur) und Ahmet Sezer (Integrationsbeauftragter der Stadt Gronau).

Bereits Ende Juni kamen die Koordinationsgruppe und Vertreter zahlreicher Institutionen (u. a. Verein Austausch und Integration e.V., DRK Integrationsagentur, Fatih Moschee, Gronauer und Eper Kitas und Familienzentren, Jugendamt Stadt Gronau, Jugendberufshilfe, Jugendzentrum Luise, Portugiesisch-Deutscher Kultur Verein und Türkischer Arbeitnehmer Kulturverein) im Stadtteilzentrum GroW zu einem ersten Treffen zusammen, um die Interkulturelle Woche gemeinsam vorzubereiten.

Geplant ist, wie im vergangenen Jahr, eine bunte Palette von Veranstaltungen, Musik- und Tanzvorführungen, Podiumsdiskussionen und vieles mehr. Im Zentrum der Aktionen werden natürlich wieder die Kindergartenkinder mit ihren kreativen Überraschungen stehen.

Musikalische und kulinarische Angebote sind außerdem selbstverständliche Bestandteile der Aktionswochen.

Hier die Programmübersicht:

Flyer Seite 1

 

Flyer Seite 2

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe