Gronau aktuell

Kinder sind Büchereispezialisten

16.12.2014

Die Kinder aus dem DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland" nutzten das neue Angebot der Stadtbücherei und machten ihren Büchereiführerschein.

An drei aufeinander aufbauenden Terminen besuchten sie mit ihren Erzieherinnen die Stadtbücherei.

Die Themengebiete, um die es ging:

    Was gibt es und wo finde ich es?

    Vorlesen und Zuhören

    Aussuchen, Ausleihen, Wissen wiedergeben

Die erste Führung machte die zukünftigen Schulkinder mit dem Angebot der Bücherei vertraut. Bei jedem weiteren Besuch wurden weitere Details vermittelt und die Kinder wurden zu den Inhalten befragt, die bereits früher angesprochen worden waren. So konnten sie unter Beweis stellen, dass sie die wichtigsten Inhalte und Bibliotheksregeln beherrschen. Eine spannende Sache – das fanden auch die Regenbogenkinder.

Beim letzten Besuch, erhielt jedes Kind schließlich eine Urkunde und einen „echten" Büchereiführerschein und kann sich so als Bibliotheksspezialist/in „ausweisen".

Mit Hilfe dieses speziellen Angebots üben Kinder den frühen Umgang mit Büchern und lernen, sich in einer Bücherei zurecht zu finden – ein weiterer Grundstein und eine wichtige Hilfe auf ihrem Weg zur Einschulung. Ziel ist, dass die Kinder die Angebote der Bücherei möglichst selbständig nutzen können und damit „bibliotheksfit" sind.

Interessenten, die diesen Service mit einer Kindergruppe in Anspruch nehmen möchten, können sich bei Jana Feldmann (Tel.: 02662 12-451) oder Christina Watermann (Tel.: 02562 12-452 erkundigen und anmelden.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe