Gronau aktuell

Fair in den Tag mit drei Generationen

07.05.2015

Das DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ startet fair in den Tag! Das Familienzentrum macht in der Zeit von 04.05. – 15.05. bei der Kampagne‚ Fair in den Tag mit und bezieht gleich drei Generationen mit ein.

Die Regenbogenkinder frühstücken derzeit zwei Wochen lang täglich fair und sind über Themen der Fairtradebewegung bestens informiert. Dieses Wissen nahmen die Kinder am Mittwoch mit in das benachbarte Bethesda-Seniorenzentrum und berichteten dort den Bewohnern über den fairen Handel, über faire Produkte und die positiven Auswirkungen für die Erzeugerfamilien, wenn faire Produkte gekauft werden. Hierzu nahmen die Kinder anschauliche Plakate und Bildkarten mit. Anschließend frühstückten jung und alt gemeinsam. Die Kinder boten den Senioren ihr am Vortag gebackenes Bananenbrot zum Probieren an. Weiter stand auf dem Frühstückstisch fair gehandelter Kaffee, Tee, Zucker, Müsli, O-Saft und Schokoquark.

Einen mit fairen Produkten zusammengestellten Präsentkorb übergaben die Regenbogenkinder den Senioren, damit die Produkte auch in den nächsten Tagen weiter verköstigt werden können. Der Seniorenbeirat nimmt das Thema mit in die folgende Sitzung.

Ziel ist es, möglichst viele sozialen und christliche Einrichtungen in Gronau vom Fairtradegedanken zu überzeugen und zum Mitmachen zu motivieren.

Am Freitag steht dann ein faires Frühstück für die Eltern der Regenbogenkinder an. Kinder zeigen ihren Eltern, was sie zubereitet haben und laden zum Probieren ein.

Eine Fairtrade-Infowand informiert die Eltern zeitgleich über Fairtrade in Gronau und der Kita.

Tatkräftig unterstützt wurde das Kitateam wieder von Kindergartenmutter Jessica Drieselmann, die ihre Backkünste durch die Verwendung von fairen Produkten, zu fairen Backwaren für die Kita macht.

 

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe