Gronau aktuell

DRK-Kinder spenden für Flüchtlinge

13.08.2015

Das DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ unter Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes Gronau, beschäftigt sich regelmäßig mit Themen der DRK-Arbeit aus verschiedenen Bereichen und bezieht hier auch die DRK-Kinder ein. Derzeit ist das Deutsche Rote Kreuz sehr aktiv in der Flüchtlingsarbeit in Gronau und im Kreis Borken aktiv. Am Montag haben wir auf der Oase mit den älteren Regenbogenkindern anhand von Bildkarten das Thema Flüchtlinge kindgerecht thematisiert. Anschließend wurden Ideen gesammelt, was wir für Flüchtlinge tun können. Wie erwartet kamen die Kinder auf die Idee zu spenden und auch Bilder für die Menschen Bilder zu malen. Die erste Spende kam von Melike, die ihre Puppe spendete. Gegen Mittag kamen bereits weitere Spenden in der Kita an. Diese werden von den Kindern im Stuhlkreis vorgestellt, um alle Kinder zu motivieren zu spenden. Für die Eltern der jüngeren Kinder gab es einen Elternbrief als Spendenaufruf. Wir werden die Spenden gegen Ende der Woche und auch ein zweites Mal in der folgenden Woche mit den Kindern zum DRK bringen. Das DRK sorgt für eine Verteilung.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe