Gronau aktuell

Gronauer Arbeitskreis Faire Kitas gegründet

06.03.2016

Vier faire Kitas haben das erste Netzwerk in Form eines regionalen Arbeitskreises faire Kitas NRW in Gronau gegründet.

Die Leitungskräfte, Nadine Neutink Kauß, DRK- Kita Kinderladen Kunterbunt, Birgit Hüsing-Hackfort, DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland, Nadine Perri, Kita Rappelkiste der Chance, Linda Siekemeier , Kita Pusteblume der Chance und die acht Fairtradebeauftragten der vier Kindertageseinrichtungen treffen sich regelmäßig, um Aktionen und Aktivitäten für rund 190 Kinder der fairen Kitas in Gronau zu planen und zu koordinieren.

Die Jahresplanung für 2016 steht nun fest. Folgende Veranstaltungen sind geplant und terminiert: Am Freitag, den 01. April wird Kenan Demir von Dinkelwelle TV die vier fairen Einrichtungen besuchen und Aufnahmen und Interviews für den Fairtradefilm der Stadt Gronau machen. Das Eine Welt Mobil aus Münster ist an vier Tagen in den vier Einrichtungen mit einem Programm zum Thema Klima zu Gast. Highlight in diesem Jahr ist das Puppentheater von Adrian Meyer „Der König und sein Daumen“ – ein Figurentheater für Kinder ab vier Jahren zum Thema Klimaschutz. In Kooperation mit der Stadtbücherei werden faire Lesungen mit Kreativangebote für die Kitas veranstaltet. Im Caritas- Citycafe ist ein faires Frühstück als Informationsveranstaltung für alle Aktiven der Fairtradearbeit Gronau organisiert. Ein gemeinsamer fairer Nachmittag rund um das Bethesda-Seniorenzentrum mit vielen Akteuren der Fairtradebewegung und der Musikgruppe Eine Welt Musik Karibuni aus Münster findet am 16.09. 2016 von 15.00 – 18.00 Uhr statt.

Gemeinsam werden die vier Kitas kreativ tätig und die Ergebnisse im Rahmen der fairen Wochen in der Gronauer Innenstadt vorgestellt.

Aktionen für Eltern, wie die Pralinenwerkstatt, Koch – und Backangebote und der Cocktailabend mit fairen Produkten werden gemeinsam vorbereitet, beworben und durchgeführt. Der Kinderrechtsexperte Benjamin Pütter, derzeit noch bis zum 16.03. 2016 in Indien, um gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Steinbrüchen zu kämpfen, hat einen erneuten Besuch mit Vortrag in Gronau zugesagt.

Eine FaireKITA-Fortbildungsangebot wird in Gronau am Montag, den 18.04. 2016 im WTG durchgeführt, wo es von 10.30h-17.00h rund um die Themen FaireKITA, Fairer Handel, Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung gehen wird.

Die Teilnahme ist kostenlos und Interessierte können sich im DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ anmelden.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe