Gronau aktuell

Sehschule im DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“

09.11.2016

Im Rahmen einer Präventionsmaßnahme fand heute im DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ ein Augenscreening durch Birgitt Großecappenberg, Fachkraft für Augenheilkunde/Orthopistin des Augenzentrums Nordwest, Dr. med. Aris Farlopulos statt.

45 Kinder zwischen 3-6 Jahren nahmen mit Einverständnis der Eltern, am kostenlosen und freiwilligen Sehtest für Kinder teil.

Rund 10% der Kinder fielen auch wieder in diesem Jahr auf und wurden zur Weiterbehandlung zu ihrem Augenarzt geschickt.

Die Orthopistin Bigit Großecappenberg betont, dass die Früherkennung von Sehfehlern eine sehr wichtige Präventionsmaßnahme ist und die Auswirkung nicht erkannter Sehfehler für den weiteren Lebensweg der Kinder nicht zu unterschätzen ist.

Birgit Hüsing-Hackfort, Leiterin im DRK-Regenbogenland begrüßt die Durchführung einer Sehschule in der Tagesseinrichtung. Mit wenig Aufwand, werden die Kinder gefiltert, die bislang durch das Netz des Vorsorgesystems gefallen sind, immerhin 5 Kinder im Jahr 2016.

Für die Kinder wird die Augenschule, wie ein Rollenspiel spielerisch durchgeführt und macht den Kindern auch noch Spass.

Das gibt es ein Wartezimmer, das kindgerecht durchgeführte Augenscreening und schon wird das nächste Kind aufgerufen „Der Nächste bitte ……“.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe