AWO Kindertagesstätten

Es gibt in Gronau und Epe 4 Einrichtungen der AWO.

In Gronau finden Sie Einrichtungen der AWO an der Overdinkelstraße, Alter Postweg und im Mertens Kotten.

In Epe gibt es eine Tagesstätte am Nienborger Damm Damm.

Alle AWO-Einrichtungen sind Integrativeinrichtungen und haben einheitliche Betreuungszeiten.

Hier stellen sich die einzelnen Kindertagesstätten mit Ihren Angeboten vor.

 

AWO Overdinkelstraße

Unser Team

  • eine Leiterin
  • zwei Fachkräfte
  • zwei Ergänzungskräfte

 

Unser Haus

Individuell eingerichtetes Haus auf zwei Etagen mit Kinderküchen, Kinderbibliothek, Kreativ- und Werkbereichen, Elterncafé, Computerecke.

Schönes Außengelände mit Hügelanlage und Klettergeräten, Vogelnestschaukel, Sand- und Matschbereich.

Wir bieten

  • eine Tagesstätte für 20 Kinder, eine Regelgruppe für 25 Kinder, jeweils im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Bildung, Erziehung und Betreuung nach dem pädagogischen Konzept der AWO West-Münsterland
  • flexible Öffnungszeiten, geringe Schließungszeiten
  • Integrativbetreuung von behinderten und nicht behinderten Kindern
  • LRS - Lese-Rechtschreib-Schwäche Ausbildung und Zertifizierung von zwei Fachkräften
  • Qualitätsmanagementsystem zur Sicherung von Leitsätzen, Standards und Kundenzufriedenheit
  • Gesundheitsprävention nach Kneipp als Baustein im Kita-Alltag
  • Elternmitwirkung und Kinderkonferenzen

 

Kontakt

AWO-TEK "Overdinkelstr."
Overdinkelstr. 8
48599 Gronau
Leiterin: Frau Regina Honekamp
Tel. 0 25 62 / 70 13 99
FAX: 0 25 62 / 71 92 80

zum Seitenanfang

 

AWO Alter Postweg

Unser Team

  • eine Leiterin
  • drei Fachkräfte
  • drei Ergänzungskräfte

Unser Haus

großzügiges Haus mit vielen Möglickeiten zum Forschen und Entdecken. Alle Gruppenräume mit Nebenräumen, Kinderküchen, Snoezelenraum, Ruhe- und Bewegungsraum, Kinderbibliothek, Computerecke.

2000 qm Außenfläche mit verschiedenen Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten.

Kräuter- und Tastwege

Wir bieten

  • eine Tagesstätte für 20 Kinder, zwei Regelgruppen für 50 Kinder, jeweils im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Bildung, Erziehung und Betreuung nach dem pädagogischen Konzept der AWO West-Münsterland
  • Flexible Öffnungszeiten, keine Sommerschließung
  • Integrativbetreuung von behinderten und nicht behinderten Kindern
  • LRS - Lese-Rechtschreib-Schwäche Ausbildung und Zertifizierung von zwei Fachkräften
  • Qualitätsmanagementsystem zur Sicherung von Leitsätzen, Standards und Kundenzufriedenheit
  • Gesundheitsprävention nach Kneipp als Baustein im Kita-Alltag
  • Elternmitwirkung und Kinderkonferenzen

Kontakt

AWO-TEK "Alter Postweg"
Alter Postweg  67
48599 Gronau
Leiterin: Frau Christa Kleine-Ruse
Tel. 0 25 62 / 51 50
FAX: 0 25 62 / 51 50

 

 

zum Seitenanfang

 

AWO Mertens Kotten

Unser Team

  • eine Leiterin
  • zwei Fachkräfte
  • zwei Ergänzungskräfte

Unser Haus

Individuell eingerichtetes Haus auf zwei Etagen mit Kinderküchen, Kinderbibliothek, Kreativ- und Werkbereichen, Elterncafé, Computerecke, schönes Außengelände mit Hügelanlage und Klettergeräten, Vogelnestschaukel, Sand- und Matschbereich.

Wir bieten

  • eine Tagesstätte für 20 Kinder, eine Regelgruppe für 25 Kinder, jeweils im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Bildung, Erziehung und Betreuung nach dem pädagogischen Konzept der AWO West-Münsterland
  • Flexible Öffnungszeiten, geringe Schließungszeiten
  • Integrativbetreuung von behinderten und nicht behinderten Kindern
  • LRS - Lese-Rechtschreib-Schwäche Ausbildung und Zertifizierung von zwei Fachkräften
  • Qualitätsmanagementsystem zur Sicherung von Leitsätzen, Standards und Kundenzufriedenheit
  • Gesundheitsprävention nach Kneipp als Baustein im Kita-Alltag
  • Elternmitwirkung und Kinderkonferenzen
 

Kontakt

AWO-TEK "Mertens Kotten"
Mertens Kotten 7
48599 Gronau
Leiterin: Frau Janina Zywitzke
Tel. 0 25 62 / 80 88 0
FAX: 0 25 62 / 80 88 0

 

 

zum Seitenanfang

 

AWO Nienborger Damm Epe

Unser Team

  • eine Leiterin
  • zwei Fachkräfte
  • zwei Ergänzungskräfte

Unser Haus

Neubau mit direkter Anbindung an Reithalle. Zwei Gruppenräume, Atelier, Naturwerkraum, Ruhe- und Bewegungsraum, Snoezelenraum, Kinderbistro mit Kinderküche, Kinderbibliothek und PC-Ecke.

Schönes Außengelände mit Vogelnestschaukel, Sand-, Matschbereich, Hügelanlage mit Rutsche.

Kleintiergehege und Kindergartenpony.

Das Haus liegt am Waldrand zu den Eper Bülten.

Wir bieten

  • zwei Regelgruppen für 50 Kinder, eine Regelgruppe für 25 Kinder,  im Alter von drei bis sechs Jahren, mit Übermittagbetreuung
  • Bildung, Erziehung und Betreuung nach dem pädagogischen Konzept der AWO West-Münsterland
  • flexible Öffnungszeiten, geringe Schließungszeiten
  • Integrativbetreuung von behinderten und nicht behinderten Kindern
  • LRS - Lese-Rechtschreib-Schwäche Ausbildung und Zertifizierung von zwei Fachkräften
  • Qualitätsmanagementsystem zur Sicherung von Leitsätzen, Standards und Kundenzufriedenheit
  • Gesundheitsprävention nach Kneipp als Baustein im Kita-Alltag
  • Elternmitwirkung und Kinderkonferenzen

Kontakt

AWO-TEK "Epe"
Nienborger Damm 21
48599 Gronau-Epe
Leiterin: Frau Kerstin Baringhorst
Tel. 0 25 65 / 40 38 51
FAX: 0 25 65 / 40 45 98

 

 

zum Seitenanfang

 

Betreuungszeiten

Tagesstättenkinder 7.30 - 16.30 Uhr
Regelgruppen 7.30 - 16.30 Uhr

 

Freie Plätze

auf Anfrage

 

Kontakt

Ansprechpartner: Christa Kleine-Ruse
Email:
Telefon: 0 25 62/ 51 50
Telefax: 0 25 62/ 51 50
Anschrift: Alter Postweg 67
48599 Gronau

 

zurück

Einstellungen

Hier können Sie die Anzeige auf einen bestimmten Stadtteil begrenzen.

Stadtteil:

Öffnungszeiten:

Surftipps

 Literaturkita- Wenn eine Kita die Arbeit mit Büchern als wichtig einstuft und im pädagogischen Alltag umsetzt, kann sie das Zertifikat „Literaturkita NRW“ erwerben

Ein Ratgeber

der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für Eltern zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr

http://www.tigerkids.de/

TigerKids -Kindergarten aktiv-ist ein bundesweit erfolgreiches Programm zur Bewegungs- und Ernährungserziehung in derzeit etwa 4.000 KiTas.Ein Projekt der Stiftung Gesundheit in Kooperation mit der AOK

 Verkehrswacht bietet sowohl Tipps für Eltern in puncto Verkehrssicherheit als auch spannende Seiten für Kinder im Vor-und Grundschulalter.

 Blinde Kuh - Die Suchmaschine für Kinder im Netz bietet Anregungen  rund ums Malen, Lernen, Geschichte, Musik und mehr