Kath. Kindertagesstätte
St. Marien in Epe

Wir stellen uns vor

Spielen, forschen, singen, turnen, toben, erzählen, lachen, andere Kinder kennen lernen, mit Erwachsenen, die für nur uns Kinder da sind.

Vieles ausprobieren, den christlichen Glauben leben, die Welt entdecken, das machen wir mit den Kindern in unserer Tagessstätte.

Hier möchten wir Ihr Familienleben unterstützen und begleiten Ihre zwei bis sechsjährigen auf dem Weg von der Spielgruppe bis zum Einstieg in die Schule.

In der Kindergartenzeit erproben wir, mit den Kindern unterschiedlichste Möglichkeiten sich selbst und ihre eigenen Fähigkeiten zu erkennen und zu erforschen.

Diese auszubauen oder auch noch unbekannte Stärken hervor zuholen, als Grundlage für das weitere Leben.

Träger unserer Tagesstätte St. Marien ist die Pfarrgemeinde St. Agatha.

Unserer Tagesstätte ist in drei Gruppen mit 70 Plätzen aufgeteilt:

den Ohrwürmchen, den Gummibärchen und den Elefanten.

 

Zusätzlich gibt es die Marienkäfer, eine Spielgruppe, die sich an einem Nachmittag in der Woche trifft.

Pädagogische Richtlinien unserer Einrichtung

Jedes Kind ist eine eigene Persönlichkeit mit Stärken und Schwächen.

Daher ist es uns wichtig durch intensive aktive Beobachtung, die Fähigkeiten der Kinder wahrzunehmen und zu fördern.

Wir ermöglichen dem Kind, sich in einem angenehmen, kindgerechten Umfeld
zu entwickeln und sich für das weitere Leben stark zu machen.

Die Entwicklungsförderung wird von uns durch spezielle Lernangebote intensiv unterstützt.

In unserer pädagogischen Arbeit  haben folgende Bereiche einen hohen Stellenwert

Wir machen die Kinder fit fürs Leben

Bewegung

 -->  mein Körper macht mir Spaß

Musikalische Elemente

 -->  ich habe viele Gefühle 

Kreativität

 -->  das steckt alles in mir

Sprache als Kommunikationsfaktor

 -->  hallo wisst ihr wer ich bin

Eigenständigkeit

 -->  das bin ich und ich kann

Ganzheitliche Entwicklung

 -->  morgen bin ich fast erwachsen

Das Team

besteht aus

  • acht staatlich anerkannte Erzieherinnen
  • von denen eine als freigestellte Leitung tätig ist
  • drei Erzieherinnen als Gruppenleitung
  • und vier als Ergänzungskräfte arbeiten
  • zwei der Ergänzungskräfte sind Teilzeit beschäftigt

 

Die Einrichtung

 

Besuchen Sie uns!

Wir zeigen Ihnen und Ihrem Kind gerne unsere Einrichtung und stehen zu Gesprächen zur Verfügung.

Betreuungszeiten

Öffnungszeiten der Kita
montags bis freitags

 

7.05 Uhr - 16.30 Uhr

 

 

 

25 Stunden

 7:30-12:30 Uhr

verbindliche Buchungskernzeit

 

35 Stunden

 

Zusätzlich können 5 Blöcke
á 2 Std. (25 Std. + 10 Std.) gebucht werden

 

45 Stunden

 7:05-16-30 Uhr 

Bei einer Buchung von 45 Std. können alle Kita-Zeiten wahrgenommen werden

Ansprechpartner: Maria Wesker
Email:
Telefon: 0 25 65/ 28 25
Anschrift: Kohlingstraße 11
48599 Gronau-Epe

 

zurück

Einstellungen

Hier können Sie die Anzeige auf einen bestimmten Stadtteil begrenzen.

Stadtteil:

Öffnungszeiten:

Surftipps

 Literaturkita- Wenn eine Kita die Arbeit mit Büchern als wichtig einstuft und im pädagogischen Alltag umsetzt, kann sie das Zertifikat „Literaturkita NRW“ erwerben

Ein Ratgeber

der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für Eltern zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr

http://www.tigerkids.de/

TigerKids -Kindergarten aktiv-ist ein bundesweit erfolgreiches Programm zur Bewegungs- und Ernährungserziehung in derzeit etwa 4.000 KiTas.Ein Projekt der Stiftung Gesundheit in Kooperation mit der AOK

 Verkehrswacht bietet sowohl Tipps für Eltern in puncto Verkehrssicherheit als auch spannende Seiten für Kinder im Vor-und Grundschulalter.

 Blinde Kuh - Die Suchmaschine für Kinder im Netz bietet Anregungen  rund ums Malen, Lernen, Geschichte, Musik und mehr