Evangelische Kindertagesstätte
Zachäus in Gronau

 

Herzlich Willkommen in der Ev. Zachäus- Kindertagesstätte!

Erzähle mir, und ich vergesse.

Zeige mir, und ich erinnere mich.

Lass mich tun, und ich verstehe.

  

Unsere Einrichtung

Unsere evangelische Zachäus-Kindertagesstätte ist in den Trägerverbund der Kindertageseinrichtungen im Evagelischen  Kirchenkreis Steinfurt- Coesfeld- Borken eingebunden.

Wir betreuen 70 Kinder in vier Gruppen.

2010 wurde die Kita großzügig für unsere U-3-Kinder erweitert.

Unser Team

1 Leitung, 6 Erzieherinnen, 1 Erzieher, 2 Kinderpflegerinnen,

2 Heilpädagoginnen, 2 Motopädinnen, 2 Praktikantin im Anerkennungsjahr,   1 Jahrespraktikant

Unsere Motopädin bezieht ihren Hund Balu mit in die Arbeit ein.

Pädagogisches Konzept

Wir stehen dafür ein,dass Kinder sich als Geschöpfe Gottes frei, vertrauensvoll und individuell, mit gleichen Bildungschancen und in Respekt vor ihrem kulturellen, familiären und persönlichen Hintergrund entwickeln können.

Wir möchten, dass die Kinder Persönlichkeiten werden, die eigenverantwortlich entscheiden und handeln. Sie können im Kindergarten Freunde finden und mit anderen partnerschaftlich akzeptierend und wohlwollend umgehen. Die Kinder sollen ermutigt werden, Konflikte auszutragen und zu lösen. Auch Regeln und notwendige Absprachen, die eine Gemeinschaft nun mal benötigt, sollen kennengelernt, verstanden und akzeptiert werden.

 

Dafür brauchen KINDER KINDER.

Das Kind selbst kann sich durch ausprobieren Wissen aneignen, erfährt aber so auch vieles über sich selbst. Kinder erschließen sich handelnd die Welt. Sie bewegen sich, benutzen ihre Sinne, kommunizieren,knüpfen Beziehungen und gewinnen eine eigene Weltansicht.

Seit 1989 nehmen wir Kinder auf, die zusätzliche Förderung benötigen.

Für diese besondere Aufgaben wird das Team durch 2 Heilpädagoginnen, 2 Motopädinnen, 1 Logopädin, 1 Ergotherapeutin und wenn nötig,

1 Physiotherapeuten und/oder Krankengymnastin unterstützt.

Aber alle Kinder profitieren von unserem großen Team.

Wir möchten, dass alle Kinder in unserer Einrichtung unser Bildungs- und Betreuungsangebot wahrnehmen können und schaffen dafür entsprechende Möglichkeiten und Rahmenbedingungen, damit es zu einem "gemeinsamen Spielen" und "Von einander Lernen" kommen kann.

Unser offenes Konzept nach Axel Jan Wieland kommt allen Kinder sehr entgegen.

Die Kinder entscheiden nach ihren individuellen Bedürfnissen; sie haben die Möglichkeit den Ruheraum, Werkraum, Kommunikatiosraum, Bewegungshalle oder das Außengelände zu benutzen.

Außerdem finden im Snoezelraum Meditationen oder Angebote zur Körperwahrnehmung statt.

Durch regelmäßige Weiterbildung kann unser Fachpersonal Ihr Kind nach individuellen Beobachtungen in allen Entwicklungsbereichen spielerisch weiter fördern.

Unsere Angebote

  • Integrative Arbeit
  • Aufnahme von Kindern ab 0 bis 6 Jahren
  • Religionspädagogik
  • Hundetherapie
  • Motopädie
  • Elterngespräche
  • Frühstücksbuffet
  • Kochen mit den Schulkindern
  • Schulkindförderung
  • Förderprogramm der "Nicht-Schulkinder"
  • Eltern-Kind Angebote
  • Ausflüge
  • Sprachförderung für Kinder ab zwei Jahre
  • HLL/ Bisc
  • Zusammenarbeit mit dem Ev. Bethesda-Altenheim
  • Sprechstunde der Psychologische Beratungsstelle

Betreuungszeiten

Buchung 25 Std.

Buchung 35 Std.

 

Buchung 45 Std.

07.30 Uhr - 12.30 Uhr

07.30 Uhr - 12.30 Uhr

14.00 Uhr -16.00 Uhr

07.00 Uhr - 16.00 Uhr

oder 07.30 Uhr - 16.30 Uhr

   (nach Absprache)

 

 

Kontakt

Ansprechpartner: Frau Tiedemann
Email:
Telefon: 0 25 62/ 37 94
Telefax: 0 25 62/ 71 25 92
Anschrift: Grünstiege 119
48599 Gronau

 

zurück

Einstellungen

Hier können Sie die Anzeige auf einen bestimmten Stadtteil begrenzen.

Stadtteil:

Öffnungszeiten:

Surftipps

 Literaturkita- Wenn eine Kita die Arbeit mit Büchern als wichtig einstuft und im pädagogischen Alltag umsetzt, kann sie das Zertifikat „Literaturkita NRW“ erwerben

Ein Ratgeber

der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für Eltern zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr

http://www.tigerkids.de/

TigerKids -Kindergarten aktiv-ist ein bundesweit erfolgreiches Programm zur Bewegungs- und Ernährungserziehung in derzeit etwa 4.000 KiTas.Ein Projekt der Stiftung Gesundheit in Kooperation mit der AOK

 Verkehrswacht bietet sowohl Tipps für Eltern in puncto Verkehrssicherheit als auch spannende Seiten für Kinder im Vor-und Grundschulalter.

 Blinde Kuh - Die Suchmaschine für Kinder im Netz bietet Anregungen  rund ums Malen, Lernen, Geschichte, Musik und mehr