AWO
Familienzentrum für Kinder


Unser Team

  • Eine Leiterin
  • Sechs pädagogische Fachkräfte
  • Eine native speakerin (Muttersprache Englisch)
  • Eine integrative Fachkraft
  • Eine Reitlehrerin
  • Eine Hauswirtschaftskraft
  • Eine Honorarkraft  für die Sprachförderung


Unsere Einrichtung

Unser zertifiziertes Familienzentrum an der Reithalle bietet ein großzügiges Raumkonzept im Gronauer Stadtteil Epe.

 

Eine Gruppe für Kinder von 3-6 Jahren  

 

Eine Gruppe für Kinder von 2-6 Jahren  

 

Eine Gruppe für Kinder von 0-3 Jahren  

 

Bewegungs- und Ruheräume, Snoezelraum

Atelier, Kinderbibliothek, PC- Bereich, Spielebenen

Funktions- und Kinderküche, Bistro

Der schöne Naturgarten lädt die Kinder zum Experimentieren und Erkunden ihrer Umwelt ein.

 

 

 

 

Die Reithalle mit angrenzender Außenkoppel, bietet den Kindern die Möglichkeit, mit dem KiTa eigenen Pferd, erste Reiterfahrungen zu sammeln.

 

 

 

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit

  • Sprachförderung
  • DESK – Dortmunder Entwicklungsscreening
  • BISC – Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwäche
  • Schulvorbereitungseinheiten
  • Frühstücksbuffet jeden Morgen im Kinder-Bistro

 

 

Unsere Einrichtung 

  • Elterncafe täglich
  • Bildung, durch Raum und Zeit zum Spielen, Bewegen, Forschen, Experimentieren und zur individuellen Entwicklung
  • gemeinsame Erziehung von behinderten und nichtbehinderten Kindern
  • Elternberatung, Vermittlung von Hilfsangeboten für Familien
  • Interkulturelle Erziehung
  • Kinderturnen jeden Mittwoch
  • Musikpädagogische Angebote
  • Projektwochen

 

 

  • Zertifiziertes Gesundheitspräventionsprogramm nach Kneipp
  • Billinguale Erziehung

  

Unsere Öffnungszeiten  

 

Kindergartenzeit
35 Std.

 

7.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.30 Uhr - 16.30 Uhr

Tagesstättenkinder
45 Std.

 

7.00 Uhr - 16.30 Uhr
bis 17.30 Uhr nach Absprache

Kontakt

Ansprechpartner: Marianna Litwin
Email:
Telefon: 0 25 65/ 40 38 51
Telefax: 0 25 65/ 40 45 98
Anschrift: AWO – Familienzentrum für Kinder
Nienborger Damm 21
48599 Gronau-Epe

 

zurück

Einstellungen

Hier können Sie die Anzeige auf einen bestimmten Stadtteil begrenzen.

Stadtteil:

Öffnungszeiten:

Surftipps

 Literaturkita- Wenn eine Kita die Arbeit mit Büchern als wichtig einstuft und im pädagogischen Alltag umsetzt, kann sie das Zertifikat „Literaturkita NRW“ erwerben

Ein Ratgeber

der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für Eltern zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr

http://www.tigerkids.de/

TigerKids -Kindergarten aktiv-ist ein bundesweit erfolgreiches Programm zur Bewegungs- und Ernährungserziehung in derzeit etwa 4.000 KiTas.Ein Projekt der Stiftung Gesundheit in Kooperation mit der AOK

 Verkehrswacht bietet sowohl Tipps für Eltern in puncto Verkehrssicherheit als auch spannende Seiten für Kinder im Vor-und Grundschulalter.

 Blinde Kuh - Die Suchmaschine für Kinder im Netz bietet Anregungen  rund ums Malen, Lernen, Geschichte, Musik und mehr