Beauftragte für Chancengleichheit und Existenzgründung am Arbeitsmarkt

Die Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt ist Leitlinie der Geschäftspolitik der Bundesagentur für Arbeit und gesetzlich verankert im SGB III (§§ 1, 8, 11, 20), im Grundgesetz (Artikel 3, Abs. 2) und in den beschäftigungspolitischen Leitlinien der EU.

Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) am Arbeitsmarkt arbeiten in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, in den Regionaldirektionen und in den Agenturen für Arbeit vor Ort.

    BCA in der Agentur für Arbeit Coesfeld ist Karin Hartmann. Sie ist zuständig für die Geschäftsstellen Ahaus, Bocholt, Borken, Coesfeld, Dülmen, Gronau und Lüdinghausen 


Die Beauftragte für Chancengleichheit informiert, berät und unterstützt

  • Arbeitsuchende und Berufsrückkehrerinnen
  • Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und ihre Organisationen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und ihre Organisationen
  • Institutionen, die im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf tätig sind
  • Organisationen und Netzwerke von berufstätigen und selbstständigen Frauen

Sie beantwortet insbesondere Fragen

  • zum Wiedereinstieg von Frauen und Männern, insbesondere nach einer Familienphase
  • zum beruflichen Einstieg und Fortkommen von Frauen
  • zur Berufsausbildung in Teilzeit
  • zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, sowie
  • zur Förderung der Existenzgründung von Frauen.

Sie initiiert, organisiert und begleitet in Kooperation mit Netzwerkpartner/innen Veranstaltungen und Projekte, unter anderem zu Themen wie

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern
  • Berufsorientierung (Girls’Day)
  • Beruflicher Wiedereinstieg
  • Existenzgründung von Frau

Veranstaltungshinweise können Sie entweder der aktuellen Presse oder den VHS-Heften entnehmen oder in Ihrer Stadt/Gemeinde bei Ihrer Gleichstellungsbeauftragten erfragen.

Kontakt

Email:
Anschrift: Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Karin Hartmann
Agentur für Arbeit Coesfeld
Holtwicker Str. 1
48653 Coesfeld

 

zurück

Surftipps

 Das kaufmännische Kompetenzzentrum der BBS in Ahaus

Hier finden u. a. ErziehungszeitlerInnen und Mütter individuelle Aus- und Weiterbildungsangebote. Ein Wiedereinstieg wird durch passgenaue berufliche Qualifizierung möglich.

Ein Kinderbetreuungsservice ist eingerichtet.

Wir beraten Sie gerne!

 woman-career's
Online Beratung für Frauen

Die Women's Careers Community (WCC) ist eine Plattform für Frauen, die sich beruflich neu orientieren und positionieren möchten und hierbei Unterstützung suchen oder anbieten können.

Dieser Austausch findet virtuell über Foren statt. Im virtuellen Beratungscenter gibt es vertrauliche Einzelberatungen (Karriere Coaching) für Frauen, die gezielte Fragestellungen haben.