Herzlich willkommen!

Die Freiwillligenzentrale informiert Interessierte über das Ehrenamt und hilft, die Attraktivität freiwilliger Tätigkeiten zu verbessern.

Sie unterstützt Gruppen und Initiativen, ihre Arbeit interessierten Menschen nahe zu bringen und sie für sich zu gewinnen.

Gronau lebt von den Menschen, die ihre soziale Phantasie und solidarisches Handeln in die Stadt einbringen.

Sie suchen eine Aufgabe?
Sie wollen sich ehrenamtlich, freiwillig engagieren?

Beispiele ihrer Mitarbeit

Soziale Dienste

  • Besuchsdienste bei Kranken
  • Gespräche am Krankenbett
  • Betreuung der Spender beim Blutspenden
  • Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten

Kinder und Jugendliche

  • Lesemütter
  • Hausaufgabenhilfe
  • Kinderbetreuung
  • "Omafunktion" übernehmen

Senioren

  • Begleitung bei einem Spaziergang
  • Besuchsdienste
  • Einkäufe tätigen
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Lese- und Kreativrunden

Handwerk

  • kleine handwerkliche Tätigkeiten

Büro und Verwaltung

  • Hilfe bei der Buchführung eines Vereins

und vieles mehr .....

 

 

Unsere Flyer stehen hier zum Download bereit:

 

Flyer der Freiwilligenzentrale für Interessierte

Flyer für Unternehmen

Flyer von "Anti-Rost-Gronau" - ein Projekt der Freiwilligenzentrale

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch 14:30 - 16:30 Uhr

Kontakt

Telefon: 0 25 62/ 99 27 66
Anschrift: Konrad-Adenauer-Str. 45
48599 Gronau

 

zurück

Surftipps


 Trau dich

hier geht es um die Rechte der Kinder auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung, auf körperliche Unversehrtheit und Würde sowie ihr Recht auf Geborgenheit, Unterstützung und Hilfe.


 Elternbriefe auch in türkischer Sprache

In 46 ELTERNBRIEFEN finden Sie (fast) alles, was Sie über Kindererziehung wissen wollen. Von der Geburt Ihres Kindes bis es acht Jahre alt ist.

Jeder Brief entspricht genau dem jeweiligen Alter Ihres Kindes. Sie bekommen Antworten auf die Fragen, die sich Ihnen gerade stellen.

 Erziehungsberatung-Online

Ängste sind online oft kleiner

Bei Fragen zur Erziehung und  Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, aber auch zu Suchtverhalten und Problemlagen bei Trennung und Scheidung finden Sie hier anonym entsprechenden Rat.

 Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

arbeitet als Kommunal-verband für die 8,5 Millionen Menschen in der Region. Der LWL erfüllt als Dienstleister Aufgaben in den Bereichen

  • Soziales
  • Psychiatrie
  • Maßregelvollzug
  • Jugend/Schule
  • Kultur

Er ist Partner der 89 Jugendämter
und bietet u. a. Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendhilfe.